Home
 

Integrationskurse

Alphabetisierung

Aktuelle Termine
  Integrationskurse


Die Europäischen Sprachenzertifikate






Integrationskurse



Integrationskurs

BILDUNGSANGEBOTE seit 1992

Seit 1992 führt der Verein zur Integrationsförderung e. V. (vif) im Raum Unna / Hamm Deutschkurse für Aussiedlerinnen und Aussiedler sowie Ausländerinnen und Ausländer durch. Kontingentflüchtlinge und Asylberechtigte konntem ebenfalls von unserem Bildungsangebot profitieren. Auch die Landesstelle Unna-Massen war an der Teilnehmergewinnung für unsere Bildungsmaßnahmen beteiligt. Einmalig in NRW boten wir ein modulares System an, das jedem Teilnehmer die optimale Lernprogression ermöglichte. Vorgeschaltet war ein Sprachkenntnistest, der gewährleistete, dass jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin dem Kenntnisniveau entsprechend den Sprachkurs bei uns beginnen konnten. Bis Ende des Jahres 2004 besuchten mehr als 4000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen erfolgreich unsere Einrichtung.

Seit 2001 führte der vif BOS-Kurse durch (Berufsorientierte Sprachkurse), die vom Land Nordrhein-Westfael gefördert wurden. Diese Aufbaukurse richteten sich vornehmlich an Migranten, die bereits über Grundkenntnisse der deutschen Sprache verfügten, wobei diese kennsntisse jedoch für eine Arbeitsaufnahme oder berufliche Qualifizierung nicht ausreichten.

Die berufliche Eingliederung von Migrantinnen und Migranten aus dem ehemaligen Sowjetunion in den deutsche Arbeitsmarkt verlangte neue Wege und Denkrichtungen in der Integrationsarbeit. Gefragt war ein Gesamtkonzept, das die mitgerbrachten Erwartungen, Erfahrungen und Kompetenzen der Zuwanderer über einen gemeinsam erarbeiteten Bildungsplan auf begrenzte arbeitsmartkliche Möglichkeiten abstimmte.

Der Verein zur Integrationsförderung (vif) zeigte sich mit Unterstützung der Landesstelle Unna-Massen, der Dortmunder Sozialverwaltung und der Dortmunder Dienste dieser Herausforderung mit vorbildlicher Netzwerkarbeit gewachsen.